Karl-May-Spiele

Vom 27. Juni bis zum 6. September 2020 wird die Inszenierung „Der Ölprinz“ gezeigt. Das Abenteuer stand zuletzt 2011 auf dem Spielplan.

Premiere ist am 27. Juni um 20.30 Uhr.


Gespielt wird an jedem Do, Fr und Sa um 15.00 und 20.00 Uhr am So um 15.00 Uh

Mit “Der Ölprinz” erleben Sie auch 2020 wieder ein packendes Abenteuer im Freilichttheater am Kalkberg. Hier schon mal eine kurze Inhaltsangabe: Seine Seele ist so dunkel wie das schwarze Gold – und sein Herz so kalt wie der einsame Bergsee, in dem er seine Opfer verschwinden lässt: Der elegante Geschäftemacher Grinley, den sie im Westen den „Ölprinzen“ nennen, ist nicht nur ein ausgebuffter Geschäftsmann, sondern auch ein skrupelloser Betrüger und Mörder. Mit einer angeblichen Ölquelle am Gloomy Water wollen er und sein Bruder Buttler das große Geld machen, doch ihnen kommen drei Männer in die Quere: Apachenhäuptling Winnetou, dessen weißer Blutsbruder Old Shatterhand und der skurrile Sam Hawkens. Sie müssen zwischen zwei verfeindeten Indianerstämmen Frieden stiften und dafür sorgen, dass ein deutscher Wagenzug mit der resoluten Treckführerin Rosalie Ebersbach nicht zwischen die Fronten gerät. Und dann gibt es da noch den schöngeistigen Kantor Hampel, der im Wilden Westen eine Heldenoper komponieren und den Indianern die Flötentöne beibringen will…

 

Ticketbestellung [hier]

 

Quelle/Text/Bildmaterial:

Zeitpunkte Medien
Keltingstr. 18
Bad Segeberg
Tel. 04551/889510
Fax 04551/889599

 

Zurück